Scalable Capital Bewertung

Unkompliziertes, modernes und sicheres Trading zu besten Konditionen!

Zusammenfassung

Bewertung:
5/5

Scalable Capital bleibt seiner Mission treu und hält die Versprechen an seine Kunden. Der Anleger hat die Möglichkeit selbst das für ihn passende Gebührenmodell zu wählen und kann nach Kontoeröffnung den unkomplizierten und einfachen Handel nach seinen Vorstellungen genießen. Doch auch ohne eine kostenpflichtige Flatrate kann sich der Online-Broker mit unschlagbar niedrigen Gebühren und einer Reihe an zusätzlichen Funktionen von seiner Konkurrenz absetzen. So eignet sich Scalable Capital aufgrund seiner Flexibilität und Einfachheit für eine Vielzahl unterschiedlicher Investorentypen.

Sicherheit
Gebühren
Ordervarietät
Orderfunktionen

Vorteile

  • Innovatives und günstiges Gebührenmodell
  • Großes Angebot an Aktien und ETFs
  • Kostenlose Sparpläne ab 1 Euro Sparrate
  • Unkomplizierter Derivathandel

Nachteile

  • Keine ausländischen Handelsplätze

Wer ist Scalable Capital?

Scalable Capital ist ein sehr dynamisches und junges Unternehmen, dass seinen Anlegern seit 2016 unkomplizierten und günstigen Zugang zu den Kapitalmärkten ermöglicht. Gegründet wurde das Unternehmen bereits 2014. Alle drei Gründer kommen aus der Finanzindustrie und konnten so bereits eine enorme Erfahrung vorweisen. Das Team umfasst mittlerweile über 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Mission der Gründer ist es, die Geldanlage für eine breite Gruppe von Anlegern günstiger und unkomplizierter zu gestalten. Namenhafte Investoren des Unternehmens sind unter anderem BlackRock, Tencent, HV Capital und Tengelmann Ventures.

Sicherheit – Wie sicher ist Ihr Kapital?

Eröffnen Sie als Kunde ein Konto bei Scalable Capital so wird automatisch für Sie ein Depot bei einer Partnerbank eröffnet. Dies findet in der Regel für bereits bestehende ING-Kunden bei der ING statt und für alle anderen Kunden bei der Baader Bank.

Damit greift zunächst die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung bis 100.000 Euro. Da sowohl die ING als auch die Baader Bank Mitglieder im deutschen Einlagensicherungsfonds privater Banken sind, bezieht sich der gesamte Schutzumfang auf mindestens 750.000 Euro pro Kunde.

Den Schutz der eigenen Daten gewährt eine moderne IT-Infrastruktur und die mittlerweile standardmäßige Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Zugriffen auf Ihr Konto.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einlagensicherung der Banken nicht auf Ihre Wertpapiere bezieht! Die Wertpapiere werden von der Bank nur verwaltet und befinden sich in Ihrem Eigentum. Bei einer drohenden Insolvenz werden diese jedoch an den Kunden herausgegeben und verfallen nicht.

Da der Online-Broker hinsichtlich der Sicherheit einer Direktbank in nichts nachsteht, vergeben wir hier 2 zusätzliche Punkte.

Gebühren – Wie viel müssen Sie bezahlen?

Scalable Capital setzt bei seinen Kosten auf ein sehr innovatives Prinzip. Die Gebührenstruktur der Kunden bestimmt sich abhängig von der gebuchten Flatrate. Die Flatrate können Sie sich ähnlich wie ein Abonnement vorstellen, bei welchem Sie monatlich bzw. jährlich einen gewissen Betrag zahlen, um dafür bestimmte Funktionen und Gebührenstrukturen nutzen zu können.

Grundsätzlich bietet Scalable Capital drei verschiedene Flatrates:

  • Free Broker für 0 Euro monatlich
  • Prime Broker für 2.99 Euro monatlich (jährliche Zahlung)
  • Prime Broker flex für 4.99 Euro monatlich (monatliche Zahlung)

Im Folgenden stellen wir die verschiedenen Flatrates einmal im direkten Vergleich gegenüber.

Free brokerPrime BrokerPrime Broker flex
Sparpläne0 Euro0 Euro0 Euro
Ordergebühren (gettex)0,99 Euro0,99 Euro unter 250 Euro, ansonsten 0 Euro0,99 Euro unter 250 Euro, ansonsten 0 Euro
Ordergebühren (Xetra)3,99 Euro + 0,01% Ordervolumen (mind. 1,50 Euro)3,99 Euro + 0,01% Ordervolumen (mind. 1,50 Euro)3,99 Euro + 0,01% Ordervolumen (mind. 1,50 Euro)
Derivate ab 250 Euro0,99 Euro0 Euro0 Euro
Depotgebühren Baader Bank0 Euro0 Euro0 Euro
KündigungJederzeitJederzeitJederzeit
ZahlungJährlichMonatlich

Des Weiteren verlangt Scalable Capital momentan noch keine Negativzinsen, was wir als weiteren Pluspunkt festhalten wollen.

Scalable Capital kann mit seiner neuen und innovativen Gebührenstruktur definitiv überzeugen. Jeder Anleger hat so die Möglichkeit das für ihn passende Angebot zu finden und dementsprechend seine Kosten zu bestimmen. Da jedoch bereits die Free Broker Flatrate mit extrem günstigen Konditionen punkten kann, verdient sich der Online-Broker hier bereits 9 von 10 möglichen Punkten.

Ordervarietät – Was und wo können Sie handeln?

Scalable Capital unterstützt grundsätzlich den Handel über die beiden deutschen Handelsplätze gettex und Xetra. Insbesondere bei gettex kann der Kunde sehr günstige Konditionen und tägliche Tradingzeiten bis 22 Uhr werktags erwarten. Spezifische ausländische Handelsplätze werden im Moment zwar noch nicht unterstützt, dennoch sollten bereits die beiden deutschen Börsen eine ausreichend große Auswahl an verschiedenen Finanzinstrumenten anbieten. Des Weiteren bietet der Online-Broker im speziellen den Derivathandel über Goldman Sachs, HSBC und die HypoVereinsbank an.

Da dem Kunde beim Handel durch die beiden deutschen Börsen eine ausreichende Auswahl angeboten wird, vergeben wir Scalable Capital hier 4 der 5 möglichen Punkte.

Über die oben genannten Handelsplätze kann der Anleger über 6000 Aktien und über 1900 ETFs handeln und besparen. Weiterhin bietet gettex ebenfalls den Handel mit einigen Kryptowährungen, Rohstoffen und Edelmetallen. Auch in über 2000 Fonds lässt sich dauerhaft ohne Ausgabeaufschlag investieren. Durch die Partnerschaft mit Goldman Sachs, HSBC und der HypoVereinsbank kann der Kunde außerdem über 375.000 verschiedene Derivate handeln.

Da das Handelsangebot an unterschiedlichen Finanzinstrumenten kaum Wünsche übrig lässt, vergeben wir in dieser Kategorie 9 von 10 möglichen Punkte.

Orderfunktionen – Mit welchen Funktionen können Sie Ihr Investment absichern?

Die Orderfunktionen bestimmen sich, ähnlich wie die Kostenstrukturen, gemäß der gebuchten Flatrate. Dennoch gibt es kaum merkliche Unterschiede zwischen dem Angebot an einzelnen Funktionen. Zur besseren Übersicht haben wir Ihnen einmal die wichtigsten Funktionen im direkten Vergleich gegenüber gestellt:

Free brokerPrime BrokerPrime Broker flex
PreisalarmFür 1 WertpapierJaJa
Lange Handelszeiten (8-22 Uhr)JaJaJa
Ordern rund um die Uhr (werktags)JaJaJa
Handeln im Web und AppJaJaJa
Realtime-KurseJaJaJa
Market-, Limit- und Stop-OrdersJaJaJa

Besonders begeistert uns, dass selbst bei der kostenlosen Free Broker Flatrate nahezu alle Funktionen uneingeschränkt für den Kunden nutzbar sind. Technische Funktionen wie Market-, Limit– oder Stop-Orders stehen dem Anleger ebenfalls ohne Einschränkung zur Verfügung.

Da diese Auswahl dem durchschnittlichen Anleger mehr als ausreichen wird, vergeben wir für Scalable Capital hier 5 von 5 möglichen Punkten.

Besonderheiten – Was uns besonders gut gefällt!

Während unserer Recherche sind uns besonders die folgenden Punkte aufgefallen. Anlegern bei Scalable Capital wird die Möglichkeit gegeben ihre Orders werktags auch nach den offiziellen Handelszeiten rund um die Uhr (zwischen 00:15 bis 23:30 Uhr) aufzugeben.

Auch die Möglichkeit für die Kunden Sparpläne bereits ab einem Euro Sparrate zu eröffnen, fließt als weiterer Pluspunkt in unsere Bewertung mit ein.

Neben diesen Funktionen erhalten alle Kunden, unabhängig von der gebuchten Flatrate, ebenfalls eine jährlich ausgegebene Jahressteuerbescheinigung, um ihnen die entstandene Bürokratie zu erleichtern und den Aktienhandel für die Anleger noch unkomplizierter zu gestalten.

Unsere Bewertung

Scalable Capital erreicht nach unserem Bewertungsmodell 29 von 30 möglichen Punkten.

Der Broker scheint seiner Mission gerecht zu werden und seinen Kunden genau das zu liefern, was er ihnen verspricht. Neben den extrem niedrigen Gebühren und den individuell wählbaren Flatrates erwartet den Anleger ein unkompliziertes und flexibles Handeln mit einer großen Auswahl an verschiedenen Finanzinstrumenten. Ebenfalls muss der Kunde bezüglich der Sicherheit seiner Anlagen keine Abstriche machen.

Scalable Capital verdient sich damit 5 von 5 möglichen Sternen.

Bewertung:
5/5
Sicherheit
Gebühren
Ordervariertät
Orderfunktionen

Über den Autor

Felix Götz

Felix Götz

Felix ist angehender B.Sc. in Wirtschaftswissenschaften mit Studienschwerpunkt internationale Finanzökonomik. Schon bei unterschiedlichen Praktikas bei Größen in der Finanzbranche konnte er sein tiefgreifendes Finanzwissen unter Beweis stellen. Bei Aktienchecker ist er vor allem für die Erstellung von Artikeln zuständig.