ETF-Musterportfolios - Einfache Anlage mit ETFs

Wie funktionieren unsere ETF-Musterportfolios?

Portfolio finden

Suchen Sie nach interessanten ETF-Musterportfolios. Das Aktienchecker-Team hat einige ETF-Portfolios aus unterschiedlichen Bereichen zusammengestellt.

Analyse lesen

Alle Zahlen und Daten zum Musterportfolio sind direkt einsehbar. Lesen Sie kurze Erklärungen zum jeweiligen ETF-Portfolio und finden Sie wichtige Details zu jedem ETF heraus.

Entscheidung treffen

Das passende ETF-Musterportfolio gefunden? Dann übernehmen Sie einfach das Musterportfolio oder passen Sie es weiter an Ihre Bedürfnisse an.

ETF Standard-Portfolios

ETF-Portfolio ETF-Anzahl Aktienquote Kosten (TER)
2
100%
0,19%
3
100%
0,13%
4
70%
0,20%

ETF Branchen-Portfolios

ETF-Portfolio ETF-Anzahl Aktienquote Kosten (TER)
3
100%
0,20%
3
100%
0,20%
3
100%
0,20%
8
100%
0,46%

ETF Experten-Portfolios

ETF-Portfolio ETF-Anzahl Aktienquote Kosten (TER)
5
72%
0,20%
7
30%
0,15%
2
50%
0,20%

ETF Dividenden-Portfolios

ETF-Portfolio ETF-Anzahl Aktienquote Kosten (TER)
2
100%
0,34%
4
70%
0,30%

Nachhaltige ETF-Portfolios

ETF-Portfolio ETF-Anzahl Aktienquote Kosten (TER)
2
100%
0,22%
3
70%
0,20%

Häufig gestellte Fragen

Ein Musterportfolio ist eine Beispielzusammenstellung eines Portfolios. Ein Portfolio ist dabei eine Kombination verschiedener Investitionsklassen oder verschiedener Produkte in einer Klasse, welche so kombiniert werden, dass das individuelle Anlageziel erreicht werden kann. Dabei stellen unsere ETF-Musterportfolios einfache Beispiel-Portfolios aus der Assetklasse der Aktien bzw. ETFs dar und werden so kombiniert, dass sie thematisch passen und Rendite-, so wie teils Dividendenstark sind.

ETFs sind börsengehandelte Investmentfonds. Der Unterschied zu normalen Fonds besteht darin, dass diese nur von Investmentgesellschaften und Hedgefonds angeboten werden, was somit die Verfügbarkeit deutlich verringert. Oft wird bei den ETFs in bekannte Indizes investiert, wie z.B. den DAX oder den S&P 500, wobei es auch andere Indezes gibt, die einfache eine bestimmte Gruppe an Aktien, Währungen oder Rohstoffen nachbilden.

Beim Erstellen eines Portfolios ist es wichtig den richtigen Mix aus ETFs auszuwählen. Um das Anlageziel zu erreichen muss darauf geachtet werden, dass der Fokus auf den ETFs und Indezes liegt, welche z.B. eine hohe Rendite ermöglichen oder hohe Dividendenauszahlungen versprechen.
Dazu muss auch die genaue Gewichtung der einzelnen ETFs beachtet werden. Dabei sollte eine höhere auf den etwas sicheren ETFs liegen und nicht auf den riskanten, um eventuelle Verluste ausgleichen zu können.

Die Kriterien können durchaus unterschiedlich sein. So kann man z.B. nach ganz klassischen Formen, wie der Abdeckung aller Unternehmen auf der Erde folgen. Auch kann man nach Branchen das ETF-Portfolio spezifizieren. Ein derzeit sehr beliebtes Kriterium ist es ein Portfolio nachhaltig zu erstellen. In unseren Musterportfolios haben wir auch einige Portfolios an Dividenden-ETFs erstellt.

Disclaimer

Die hier von aktien-checker.de und den Autoren bereitgestellten Inhalte, wie Analysen, Analyse-Tools, Deutungen und alle sonstigen Inhalte, sind keine Handlungsempfehlung, Anlageberatung oder gar der Aufruf zum Kauf eines Finanzproduktes. Außerdem wird hier explizit keine Empfehlung für ein Finanzprodukt ausgesprochen. Wir übernehmen keine Garantie oder Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und/oder Aktualität der zugrundeliegenden Inhalte.

Für mehr Informationen zur Bereitstellung des Contents, lesen Sie bitte den Haftungsauschluss.